Xinhuanet Deutsch

Medizinische Behandlung gegen Influenzaausbruch in Beijing

German.xinhuanet.com | 12-01-2018 13:43:48 | 新华网

CHINA-BEIJING-FLU OUTBREAK(CN)BEIJING, 11. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Li Hui (M.), eine Chefkrankenschwester des Beijing Kinderkrankenhauses, führt in den gesunden Menschenverstand der Influenza-Prävention und Pflege im Beijing Kinderkrankenhaus in Chinas Hauptstadt Beijing ein, 11. Januar 2018. Chinas Gesundheitsbehörde hat angesichts des aktuellen Influenzaausbruchs eine verstärkte Überwachung und Behandlung gefordert. Die Nationale Gesundheits- und Familienplanungskommission (NHFPC) bat in einem Rundschreiben medizinische Organe auf allen Ebenen, genügend antivirale Medikamente zu reservieren und medizinische Ressourcen und Geräte wie Beatmungs- und Überwachungsgeräte für die rechtzeitige Behandlung schwerer Fälle zuzuweisen. Die Kommission forderte auch eine genaue Überwachung der Mutation der Grippevirusstämme und schlug vor, dass die Schulen tägliche Check-ups für die Schüler durchführen sollten. (Quelle: Xinhua/Zhang Yuwei)

   1 2 3 4 5 6 7 8   

010020071360000000000000011100001368897721