Xinhuanet Deutsch

Jährliches Pfirsichblütenfest beginnt nächste Woche in Tibet

German.xinhuanet.com | 20-03-2021 11:31:22 | 新华网

Die Luftaufnahme zeigt blühende Pfirsichbäume im Kreis Bomi der Stadt Nyingchi im Autonomen Gebiet Tibet im Südwesten Chinas, 26. März 2020. (Xinhua/Purbu Zhaxi)

LHASA, 19. März (Xinhua) -- Das jährliche Pfirsichblütenfest wird voraussichtlich am 27. März in der Stadt Nyingchi im Autonomen Gebiet Tibet im Südwesten Chinas beginnen, hieß es am Donnerstag laut offiziellen Angaben.

Das diesjährige Fest wird sich wilden Pfirsichhainen widmen. Zudem wird es Darbietungen und ein Feuerwerk geben, verkündete Yu Xiaojuan, stellvertretende Leiterin des Büros für Tourismusentwicklung von Nyingchi, während einer Konferenz zur Bekanntmachung des Festes.

Die Feierlichkeiten werden dabei helfen, Nyingchi zu einem internationalen Reiseziel für Öko-Tourismus zu entwickeln und den wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Nutzen des Tourismussektors der Stadt zu erhöhen, erklärte Yu.

„Der Tourismus hat sich in Nyingchi zu einem unverwechselbaren Industriezweig mit der besten Entwicklungsqualität, wirtschaftlichem Nutzen und Entwicklungspotenzial entwickelt“, fügte Yu hinzu.

Beim diesjährigen Pfirsichblütenfest wurden Maßnahmen zur Prävention und Kontrolle der COVID-19-Epidemie getroffen. Zu diesem Zweck werden ausreichend Materialien bereitgestellt, und ein effektiver Notfallplan wird vorbereitet.

Das Pfirsichblütenfest begann im vergangenen Jahr am 2. April. Unter dem Einfluss der Epidemie verzeichnete die Stadt in der ersten Hälfte des Jahres 2020 einen Rückgang der Touristenzahlen um etwa 70 Prozent.

Für das diesjährige Fest erwartet Yu einen Anstieg der Touristenzahlen und der Umsätze im Vergleich zu 2020.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

010020071360000000000000011100001398232221