Ausstellung mit Terrakotta-Kriegern und Reliquien wird in Shandong stattfinden

Ausstellung mit Terrakotta-Kriegern und Reliquien wird in Shandong stattfinden

In Kürze wird im Museum eine Ausstellung mit Terrakotta-Kriegern und über 140 weiteren Reliquien veranstaltet werden.mehr...

  • In Bildern: Ausgrabungsstätte des Schiffswracks von Nanhai Nr. 1 in Yangjiang

    In Bildern: Ausgrabungsstätte des Schiffswracks von Nanhai Nr. 1 in Yangjiang

    Die Ausgrabung der Nanhai Nr. 1, eines Schiffswracks aus der Song-Dynastie (960 - 1279), ist in die Endphase eingetreten und wird nach Angaben des Ausgrabungsteams voraussichtlich 2021 abgeschlossen sein. Die Ausgrabung des alten Schiffswracks wurde von China in den Top 10 der archäologischen Entdeckungen für 2019 aufgeführt.

  • Kulturelle Relikte im Nanjing-Museum ausgestellt

    Kulturelle Relikte im Nanjing-Museum ausgestellt

    Das am 17. Mai 2020 aufgenommene Foto zeigt die Ausstellungshalle einer Sonderausstellung mit einer Auswahl kultureller Relikte aus der Zeit der Frühlings- und Herbstannalen (770-476 v. Chr.) bis zur Qin- und Han-Dynastie (221 v. Chr. - 220 n. Chr.) im Nanjing-Museum in Nanjing, der ostchinesischen Provinz Jiangsu. Die Sonderausstellung beginnt am 18. Mai.

  • Mogao-Grotten in Dunhuang wiedereröffnet

    Mogao-Grotten in Dunhuang wiedereröffnet

    Die Mogao-Grotten, ein UNESCO-Weltkulturerbe in der nordwestchinesischen Provinz Gansu, wurden wiedereröffnet. Gegenwärtig kontrolliert die bekannte Touristenattraktion die täglichen Besuche von weniger als 30 Prozent ihrer vorherigen maximalen Besuche oder etwa 1.800 Tickets pro Tag streng.

  • Ansicht einer künstlerischen Residenz in Tibet

    Ansicht einer künstlerischen Residenz in Tibet

    Gemeinde Dobbar war eine wichtige Station an der Alten Teepferdestraße, einer historischen Karawanen- und Handelsroute im Südwesten Chinas. Menschen aus verschiedenen Kulturen hatten sich hier getroffen, um Geschäfte zu machen. Generationen von kulturellem Austausch prägten den einzigartigen Stil der lokalen Residenzen von Dobbar.

  • China enthüllt die 100 erfreulichsten inländischen Touristenattraktionen

    China enthüllt die 100 erfreulichsten inländischen Touristenattraktionen

    Die China Tourist Attractions Association und eine Forschungseinrichtung der OCT-Gruppe, ein führender Entwickler und Betreiber von Freizeitparks im Land, veröffentlichten am Montag gemeinsam einen Glücksindex für Touristenattraktionen.

  • Live-Übertragung der Tournee durch die Verbotene Stadt lockt Millionen von Zuschauern an

    Live-Übertragung der Tournee durch die Verbotene Stadt lockt Millionen von Zuschauern an

    Während des Qingming-Fests fand eine Live-Übertragung über den Besuch der Verbotenen Stadt statt, um die Frühlingslandschaft im alten königlichen Hof zu zeigen.

  • Wichtige Touristenattraktionen in Beijings Vorstadt wieder geöffnet

    Wichtige Touristenattraktionen in Beijings Vorstadt wieder geöffnet

    Einige wichtige Touristenattraktionen im Bezirk Changping in Beijing sind wieder für Besucher geöffnet. Zu den touristischen Stätten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, gehören die Ming-Gräber, der Juyongguan-Abschnitt der Großen Mauer und die Yinshan-Pagoden, obwohl einige Bereiche der Ming-Gräber noch immer nicht zugänglich sind.

  • Miao-Silberschmieden in Chinas Hunan

    Miao-Silberschmieden in Chinas Hunan

    Die Silberschmiedekunst der ethnischen Gruppe Miao, die als nationales immaterielles Kulturerbe aufgeführt ist, umfasst mehr als zehn Verfahren. Der 35-jährige Jiang wurde 2006 Silberschmied und lernte 2015 am Ausbildungsinstitut das Miao-Silberschmieden. Derzeit verdient Jiang ein jährliches Einkommen von 80.000 Yuan (ca. 11.276 US-Dollar) mit der Silberschmuck-Herstellungsfähigkeit, die er gelernt hat.

  • Exponate im Liaoning-Provinzmuseum ziehen Besucher an

    Exponate im Liaoning-Provinzmuseum ziehen Besucher an

    Das am 18. Mai 2020 aufgenommene Foto zeigt ein Exponat im Liaoning-Provinzmuseum in Shenyang, der nordostchinesischen Provinz Liaoning. Der Internationale Museumstag findet am 18. Mai statt.

  • Kulturmuseum Yangshao zeigt prähistorische Kulturausstellungen

    Kulturmuseum Yangshao zeigt prähistorische Kulturausstellungen

    Das Kulturmuseum Yangshao zeigt prähistorische Kulturausstellungen.

Nachdem die letzten neun Kreise die Armut abgeschüttelt haben, hat China alle seine 832 verarmten Kreise landesweit von der Armutsliste gestrichen, ein weltweit bedeutender Meilenstein der Armutsbekämpfung für das bevölkerungsreichste Land der Welt. mehr...

In Bildern: Das bekannte chinesische Straßenessen „Shaxian-Imbisse“ zu einer wichtigen Industrie in seiner Heimat entwickelt

Die Auszubildenden lernen, Shaxian-Imbisse zuzubereiten, in einem Schulungszentrum der Stadt Sanming, der südostchinesischen Provinz Fujian, 18. November 2020. Diese Köstlichkeiten, die ihren Ursprung im Kreis Shaxian in der Provinz Fujian haben, sind in den letzten Jahrzehnten in China bekannt geworden. mehr...

Buchveröffentlichung markiert hundertjähriges Jubiläum der chinesischen Kunstlieder

Der deutsche Musikverlag Breitkopf & Hartel hat am Montag in Zusammenarbeit mit dem Shanghai Conservatory of Music ein Buch über chinesische Kunstlieder veröffentlicht, um das hundertjährige Jubiläum des Musikgenres zu feiern. mehr...

010020071360000000000000011200000000000000