• 365 Träume aus China: Aufenthalt in Tibet

    365 Träume aus China: Aufenthalt in Tibet

    Nach dem Schulabschluss ging die Mehrheit meiner Kommilitonen in Großstädt und machte dort Karriere. Ich entschied mich für Tibet.

  • 365 Träume aus China: Rote Tanzschuhe

    365 Träume aus China: Rote Tanzschuhe

    Von hinten errät niemand, wie alt wir sind. Eigentlich sind wir zusammen über 100 Jahre alt.

  • 365 Träume aus China: Der Pferdeflüsterer

    365 Träume aus China: Der Pferdeflüsterer

    Das erste Mal bin ich vor 18 oder 19 Jahren mit Pferden in Kontakt gekommen. Als ich sie das erste Mal sah, dachte ich: „Sie sehen aus wie Drachen, die in China Glück bringen.“ Das war Liebe auf den ersten Blick.

  • 365 Träume aus China: Meine Hand

    365 Träume aus China: Meine Hand

    Eigentlich hatte ich vorher noch die kleine Hoffnungzu fragen, ob ich ein Handtransplantat bekommen könne.

  • 365 Träume aus China: Der Geigenmeister

    365 Träume aus China: Der Geigenmeister

    Eine sehr gute Geige verfügt über eine Seele. Ich brauchte über 20 Jahre, um dies zu verstehen.

  • 365 Träume aus China: Der Vogelbeobachter

    365 Träume aus China: Der Vogelbeobachter

    Ich liebe Vögel. Sobald ich ihren Ton höre, weiß ich sofort, um welche Gattung es sich handelt.

  • 365 Träume aus China: Der gelähmte Mensch

    365 Träume aus China: Der gelähmte Mensch

    Mein Sohn heißt Wang Jia. Während des Nationalfeiertags im Jahr 2007 rief er mich und sagte „Vater, ich fühle mich ziemlich müde. Ich will zurück nach Hause.“ Ich bin zusammen mit seiner Mutter zum Bahnhof gegangen, um ihn dort abzuholen. Als er am Ende aus dem Tunnel herauskam, haben wir ihn kaum wiedererkannt.

  • 365 Träume aus China: Ackern und Schreiben

    365 Träume aus China: Ackern und Schreiben

    Ich heiße Li Zhen Jun. Ich bin ein Bauer. Zurzeit arbeite ich halb als Landwirt und halb als Maurer. Und abends poche ich darauf Aufsätze zu schreiben.

  • 365 Träume aus China: die Königin der Kinder

    365 Träume aus China: die Königin der Kinder

    Seit klein auf bin ich die Königin der Kinder. Nachdem ich erwachsen geworden bin, wurde ich zur einer Regisseurin von Animationsfilmen. Als ich mir die Filme angeguckt habe, die jedes Jahr sowohl im Sommer, als auch im Winter im Kino laufen, sah ich meist nur eine ganze Reihe von ausländischen Animationsfilmen. So dachte ich mir also: Warum können wir eigentlich keinen Animationsfilm machen, der den chinesischen Kindern gefällt?

  • 365 Träume aus China: der Zoo

    365 Träume aus China: der Zoo

    An meinem ersten Tag hier war ich voller Tatendrang. Mit großen Schritten lief ich durch die Gegend. Ich dachte, dass ich mein persönliches Lebensziel schon bald verwirklichen würde.

Interview: BRIC-Ökonom nennt Globalisierung “globalen Nutzen“

Der Ökonom, der das Gruppenakronym BRIC für Brasilien, Russland, Indien und China erfand, hat gesagt, dass die Globalisierung von globalem Nutzen sei. mehr...

Wunderschöne Karstlandschaft in Laos zieht Touristen an

Die Luftaufnahme vom 19. Februar 2017 zeigt die Landschaft in Vang Vieng, Laos. Vang Vieng ist ein beliebtes Reiseziel in Laos und bekannt für seine Karstlandschaft. mehr...

Frühlingsszenen durchziehen verschiedene Gebiete Chinas

Der Frühling kehrt in das Land zurück, während die Temperatur in den letzten Tagen steigt. mehr...

010020071360000000000000011200000000000000