Xinhuanet Deutsch

365 Träume aus China: Friedenstaube

German.xinhuanet.com | 07-06-2018 14:14:58 | 新华网

(weiblich) Liu Meiling: Ich bin in Hongkong geboren, damals habe ich die chinesische Geschichte bis ins Jahr 1911 gelernt, nachdem ich zum Studieren nach Kanada kam, las ich zufällig das Buch von Zhang Chunru. Ich war so schockiert, dass das Nanjing Massaker so gewaltig war, selbst als Chinesin wusste ich nichts darüber. Einige chinesischstämmige Jugendliche glauben es nicht mal, wenn ihre Eltern ihnen diese Geschichte erzählen. Weil asiatische Geschichte in den kanadischen Lehrplänen nicht vorkommt.

Mädchen: Aber nur weil ich es wollte. In der Schule habe ich nie etwas darüber gelernt.

(weiblich) Liu Meiling: Der Yasukuni-Schrein. Dafür habe ich absolut kein Verständnis.

(weiblich) Liu Meiling: 2004 wurde der Verband zur Erhaltung der Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Asien gegründet. Jedes Jahr bringt sie Lehrer aus Kanada, den USA usw., aus Australien und Japan zusammen nach China und Südkorea, damit sie etwas über die Geschichte des Zweiten Weltkrieges lernen.

(weiblich) Liu Meiling: Sein Bild unterscheidet sich von der offiziellen Geschichte und er ist einer der Kläger.

(weiblich) Mitglied des Verbands zur Erhaltung der Geschichte: Japanische Firmen und Organisationen wollen diese Fakten nicht anerkennen.

(weiblich) Liu Meiling: Sie boten uns die sogenannte “einheitliche und einseitige Reue” an.

(weiblich) Liu Meiling: Wir sehen uns dieses Jahr im Dezember wieder, bleib gesund.

(weiblich) Opfer des 2. Weltkriegs: Gut, gut, im Dezember dann!

(weiblich) Liu Meiling: Jedes der Opfer ist voller Abscheu, wenn es darüber redet.

(weiblich) Liu Meiling: Als wir in Nanjing waren, sprachen wir mit einem alten Mann. Unter unseren Mitarbeitern war ein Japaner. Er hatte keine Fragen, sondern sagte nur: “Ich komme aus Japan und hoffe, dass ich mich im Namen des japanischen Volkes bei Ihnen entschuldigen kann.”

(weiblich) Liu Meiling: Weil ich nicht in Kanada geboren, sondern in Hongkong geboren und aufgewachsen bin, ist meine Identität etwas verschwommen. Aber weil ich diese Geschichte kenne, identifiziere ich mich stärker mit China. Weil meine Wurzeln komplett in China liegen, versuche ich alles, um mehr Menschen diese Geschichte hören und verstehen zu lassen.

 

Weitere Artikel
010020071360000000000000011100001372370221