Grundschulen führen Übungen zur Prävention und Kontrolle von COVID-19 in Handan durch

Grundschulen führen Übungen zur Prävention und Kontrolle von COVID-19 in Handan durch

Der Bezirk Hanshan führte in Grundschulen Übungen durch, in denen die Schritte der Temperaturmessung, Desinfektion des Campus und Notfallbehandlung von Schülern mit abnormaler Körpertemperatur simuliert wurden, um sicherzustellen, dass Lehrer und Schüler sicher und ordnungsgemäß zur Schule zurückkehren können. mehr...

Xi übermittelt Grüße zum Internationalen Kindertag

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping wünschte Kindern aller ethnischen Gruppen im ganzen Land einen schönen Internationalen Kindertag, der auf den 1. Juni fällt. mehr...

Artikel von Xi über Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand in jeder Hinsicht wird veröffentlicht

Ein Artikel vom chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping über die Stärkung von Schwachstellen beim Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand in jeder Hinsicht wird am Montag veröffentlicht. mehr...

Regierung der HKSAR bedauert zutiefst, dass die USA Chinas legitime Rechte zum Schutz der nationalen Sicherheit verleumdet haben

Chinas Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong (HKSAR) äußerte am Samstag ihr tiefes Bedauern darüber, dass die US-Regierung weiterhin die legitimen Rechte und Pflichten Chinas zur Wahrung der nationalen Sicherheit in der HKSAR, die darauf abzielt, die Stabilität der Gesellschaft in Hongkong wiederherzustellen, verleumdet und verteufelt. mehr...

Bericht: Chinas Plattformwirtschaft erreicht 2,39 Billionen US-Dollar

Bericht: Chinas Plattformwirtschaft erreicht 2,39 Billionen US-Dollar

Chinas Plattformwirtschaft sei trotz der negativen Auswirkungen der Epidemie von COVID-19 bis Anfang April auf über 2,39 Billionen US-Dollar gewachsen, teilte die China Academy of Information and Communications Technology (CAICT) am Freitag mit. mehr...

China schickt zwei Satelliten in geplante Umlaufbahn

China schickt zwei Satelliten in geplante Umlaufbahn

China schickte am Sonntag um 16:53 Uhr (Beijinger Zeit) vom Jiuquan-Satellitenstartzentrum im Nordwesten des Landes zwei Satelliten in den Weltraum. Die Satelliten, die mittels einer Trägerrakete des Typs Langer Marsch-2D befördert wurden, wurden erfolgreich in die Umlaufbahn gebracht. mehr...

Stickerei-Werkstatt zur Armutsbekämpfung in Gansu

Stickerei-Werkstatt zur Armutsbekämpfung in Gansu

Ma, 36 Jahre alt und Angehörige der ethnischen Gruppe Dongxiang, ist eine der Stickerinnen, die in einer traditionellen Stickerei-Werkstatt arbeiten, die von der lokalen Regierung als Ansatz zur Armutsbekämpfung eingerichtet wurde. Die Werkstatt hat über 80 einheimische Frauen der ethnischen Gruppe Dongxiang beschäftigt, die gut sticken können, und fast 200 einheimische Dorfbewohnerinnen angezogen, um ihre Bestellungen zu Hause zu erledigen. mehr...

POLITIK
Jahresuntersuchung zweier „elektrischer Himmelswege“ von Tibet abgeschlossen
Spielzeugfabrik bietet Arbeitsplätze für von Armut betroffene Haushalte in Shandong an
Geschichte eines Behinderten und seines Onlinegeschäfts in Hebei
Stadt Handan führt Toilettenrevolution und verbessert ländliche Lebensumfeld

Xi betont Bedeutung des Zivilgesetzes und besseren Schutz der legitimen Rechte und Interessen der Menschen

Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat die volle Anerkennung der Bedeutung der Verkündung und Umsetzung des neu verabschiedeten Zivilgesetzes des Landes und des besseren Schutzes der legitimen Rechte und Interessen der Menschen im Einklang mit dem Gesetz betont. mehr...

Xi antwortet auf einen Brief von Wissenschaftlern und Technikern

Staatspräsident Xi Jinping ermutigte am Freitag wissenschaftliche und technologische Mitarbeiter in ganz China, neue und größere Beiträge zum Aufbau Chinas zu einer globalen Macht in Wissenschaft und Technologie zu leisten. mehr...

WIRTSCHAFT
Jahresuntersuchung zweier „elektrischer Himmelswege“ von Tibet abgeschlossen
Spielzeugfabrik bietet Arbeitsplätze für von Armut betroffene Haushalte in Shandong an
Geschichte eines Behinderten und seines Onlinegeschäfts in Hebei
Stadt Handan führt Toilettenrevolution und verbessert ländliche Lebensumfeld

Bericht: Chinas IT-Ausgaben der medizinischen Industrie sollen sich bis 2024 verdoppeln

Chinas medizinischer IT-Markt werde laut einem Bericht des globalen Marktforschungsunternehmens International Data Corporation in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich ein robustes Wachstum verzeichnen. mehr...

Chinas PMI ging im Mai leicht zurück

Chinas PMI ging im Mai leicht zurück

Chinas Wirtschaft erholt sich schrittweise. Dies zeigt sich im am Sonntag veröffentlichten PMI für Mai. Nach Angaben der China Federation of Logistics and Purchasing und des chinesischen Statistikamts lag der PMI im vergangenen Monat mit 50,6 Prozent immer noch bei über 50. Im Vergleich zum Monat davor ist der Wert leicht um 0,2 Prozentpunkte zurückgegegangen. mehr...

Chinas Steuer- und Gebührensenkungen bei über 906 Milliarden Yuan

Chinas Steuer- und Gebührensenkungen bei über 906 Milliarden Yuan

Um seine Wirtschaft und die einzelnen Marktteilnehmer zu unterstützen, hat China in den ersten vier Monaten über 900 Milliarden Yuan an Steuer- und Gebührensenkungen eingeführt. Davon profitieren vor allem Klein- und Kleinstunternehmen. mehr...

KULTUR
  • Thangka mit Pferdehaarstickerei in Innerer Mongolei
  • Mehr als 600 alte Gräber mit 2000 Grabbeigaben am Ufer des Gelben Flusses gefunden
  • Tourismus in China: Weniger Überlastung, bessere Qualität
  • Thangka mit Pferdehaarstickerei in Innerer Mongolei

    Taogerile, 77, ist der führende Erbe von mit Pferdehaaren besticktem Thangka im Autonomen Gebiet Innere Mongolei. Sie sagte, sie habe die Verarbeitung von ihrem Opa und ihrer Mutter geerbt. Taogerile ist besorgt über die sterbende Kultur und widmet sich dem Erbe der traditionellen Kunst.mehr...

  • Mehr als 600 alte Gräber mit 2000 Grabbeigaben am Ufer des Gelben Flusses gefunden

    Das am 23. Mai 2020 aufgenommene Foto zeigt glasierte Keramiken, die aus alten Gräbern am Ufer des Gelben Flusses in der zentralchinesischen Provinz Henan ausgegraben wurde. Archäologen haben mehr als 600 alte Gräber am Ufer des Gelben Flusses gefunden und über 2.000 Grabbeigaben ausgegraben, teilten die örtlichen Behörden mit.mehr...

  • Tourismus in China: Weniger Überlastung, bessere Qualität

    Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist der inländische Tourismus die einzige Unterstützung für den chinesischen Tourismusmarkt. Die Situation hat außerdem zu drei neuen Besonderheiten geführt: Eintrittskarten müssen nun im Vorverkauf erworben werden, Besucher werden zeitlich verteilt zugelassen und die Gesamtbesucherzahl ist eingeschränkt.mehr...

GESELLSCHAFT
Jahresuntersuchung zweier „elektrischer Himmelswege“ von Tibet abgeschlossen

Jahresuntersuchung zweier „elektrischer Himmelswege“ von Tibet abgeschlossen

Angaben der Tibet Electric Power Co. von State Grid zufolge hat das Unternehmen am 25. Mai die Aufgaben der Jahresuntersuchung der beiden „elektrischen Himmelswege“ Qinghai-Tibet und Sichuan-Tibet ans Stromnetz reibungslos erfüllt. Dies hat eine wichtige Grundlage für den sicheren und stabilen Betrieb sowie die zuverlässige elektrische Versorgung des Stromnetzes von Tibet gelegt. mehr...

Spielzeugfabrik bietet Arbeitsplätze für von Armut betroffene Haushalte in Shandong an

Spielzeugfabrik bietet Arbeitsplätze für von Armut betroffene Haushalte in Shandong an

Die Fabrik bietet mehr als 300 Stellen für Frauen vor Ort und von Armut betroffene Haushalte. Bisher wurden Spielzeugprodukte im Wert von über zwei Millionen US-Dollar in die Länder wie die Vereinigten Staaten, Deutschland und Schweden exportiert. mehr...

Geschichte eines Behinderten und seines Onlinegeschäfts in Hebei

Geschichte eines Behinderten und seines Onlinegeschäfts in Hebei

Zhao Yang, ein 33-jähriger Dorfbewohner aus dem Dorf Xiaozhao in der Stadt Nangong, verlor im Alter von 13 Jahren durch einen Stromschlag seine Arme. Mit Hilfe seiner Familie begann er 2003, mit seinen Füßen Tippen zu lernen und zu üben. Zhao nutzte die reichen Baumwollressourcen der Stadt Nangong und eröffnete 2009 einen Online-Baumwollladen. mehr...

Die Elbphilharmonie in Hamburg wird im September dieses Jahres wiedereröffnet

Die Elbphilharmonie in Hamburg wird im September dieses Jahres wiedereröffnet

In Vorfreude auf eine Zeit, in der Konzerterlebnisse in der Elbphilharmonie Hamburg wieder vor Publikum stattfinden können, hat Hamburgs Konzerthaus von Weltrang heute ein Video veröffentlicht, in dem das architektonisch spektakuläre Gebäude selbst zu musizieren anfängt. Nach Angaben der Hamburg Tourismus GmbH, der Tourismus-Zentrale in Hamburg, sollten ab September mit dem Start in die neue Saison 2020/21 wieder Konzerte vor Publikum in der Elbphilharmonie Hamburg stattfinden. mehr...

Friedrich zuversichtlich über wirtschaftliche Erholung Chinas

Der stellvertretende Präsident des Deutschen Bundestags, Hans-Peter Friedrich, sieht die wirtschaftliche Erholung Chinas zuversichtlich. mehr...

Ifo-Prognose: Deutsche Wirtschaft wird 2020 um 6,6 Prozent schrumpfen

Laut einer neuen Prognose des Münchner Ifo-Instituts wird die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr um 6,6 Prozent schrumpfen. Für das zweite Quartal 2020 rechnet das Institut sogar mit einem BIP-Einbruch von 12,4 Prozent. mehr...

Chefökonom von J.P. Morgan erwartet eine Erholung der chinesischen Wirtschaft im 2. Quartal

Es werde erwartet, dass sich Chinas Wirtschaft im zweiten Quartal erholen werde, nachdem das Land wirksame Anstrengungen unternommen habe, um das neuartige Coronavirus einzudämmen, sagte ein Wirtschaftswissenschaftler von J.P. Morgan. mehr...

US-Wissenschaftler: Nationale Sicherheitsgesetzgebung schützt "Ein Land, zwei Systeme" in Hongkong

Es sei falsch zu sagen, dass Chinas nationale Sicherheitsgesetzgebung für Hongkong "Ein Land, zwei Systeme" verunglimpfe, sondern schütze sie die Praxis des Prinzips in der Sonderverwaltungszone des Landes, sagte ein US-Experte für China. mehr...

Experte: Chinas wirtschaftliche Erholung kommt der Weltwirtschaft zugute

Experte: Chinas wirtschaftliche Erholung kommt der Weltwirtschaft zugute

Chinas wirtschaftliche Erholung nach Eindämmung des Ausbruchs von COVID-19 werde dazu beitragen, die Weltwirtschaft anzukurbeln, sagte ein griechischer Wirtschaftswissenschaftler kürzlich in einem Interview gegenüber Xinhua. "Chinas Wirtschaftswachstum ist die wichtigste Wachstumsquelle für die Weltwirtschaft", sagte Vasilis Trigkas, der auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gürtel- und Straßenstrategie an der chinesischen Tsinghua-Universität tätig ist. mehr...

Ansicht des Parks Yingzhou in Hejian von Chinas Hebei

Hejian baute den Park Yingzhou auf einem verlassenen Teich am Rande der Stadt, der zu einem Aussichtspunkt für Bürger und Touristen geworden ist. mehr...

Landschaft der terrassierten Felder in Chinas Hunan

Das am 30. Mai 2020 aufgenommene Luftbild zeigt die terrassierten Felder von Ziquejie im Kreis Xinhua der zentralchinesischen Provinz Hunan. mehr...

Zahl der Coronavirus-Todesopfer in Italien steigt um 75 auf 33.415

Ein Mann ist mit seinem Papagei auf dem Kopf in Civitavecchia, Latium, Italien, zu sehen, 31. Mai 2020. 75 weitere COVID-19-Patienten waren in den letzten 24 Stunden in Italien gestorben, was die Zahl der Todesopfer des Landes auf 33.415 von insgesamt 233.019 Infektionsfällen erhöhte, nach neuen Zahlen am Sonntag. mehr...

SpaceX bringt NASA-Astronauten auf historischer Mission in den Orbit

Die NASA und das Privatunternehmen SpaceX starteten am Samstag die Raumsonde Crew Dragon vom Kennedy Space Center der NASA in Florida und brachten zwei amerikanische Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS). Es ist der erste Start von Astronauten in den Orbit durch ein Privatunternehmen und auch der erste bemannte Raumflug der NASA, der seit einem Jahrzehnt von amerikanischem Boden gestartet wurde. mehr...

Tongwan-Stadt: Die weltweit einzige Ruine der alten Hunnen in Luftbildern

Shaanxis Tongwancheng ist die weltweit einzige Ruine der alten Hunnen, auch Xiongnu genannt, ein alter chinesischer Nomadenstamm. Es war eine der vollständigsten und großartigsten Hauptstädte, die jemals von einer ethnischen Minderheit in der chinesischen Geschichte erbaut wurden. mehr...

Luftaufnahme des rosa Daghtu-Sees in Innerer Mongolei

Das am Abend des 30. Mai 2020 aufgenommene Luftbild zeigt den Daghtu-See in der Badain-Jaran-Wüste im nordchinesischen Autonomen Gebiet Innere Mongolei. Tief in der Badain-Jaran-Wüste in Alxa Right Banner heißt ein rosa See Daghtu. Laut einem lokalen Reiseleiter sei die rosa Farbe des Daghtu-Sees auf die Salzmineralien unter dem See zurückzuführen. mehr...

Kunden speisen im Freien in wiedereröffneten Restaurants in Berlin

Kunden speisen an einem Tisch im Freien eines wiedereröffneten Restaurants in Berlin, Deutschland, 16. Mai 2020. mehr...

Pizza-Restaurant in Düsseldorf bietet Essen zum Mitnehmen aufgrund der Besorgnis von COVID-19

Ein Mitarbeiter macht eine Pizza für Kunden in einem Restaurant, das nur aufgrund der Besorgnis von COVID-19 einen Service zum Mitnehmen anbietet, in Düsseldorf, Deutschland, 28. April 2020. mehr...

"Was ist der Mensch zuerst?" fragte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, bevor er seine eigene Antwort gab, als er in der laufenden nationalen Gesetzgebungssitzung mit Gesetzgebern sprach. mehr...

18. Mai - 31. Mai 2020
Trainingszentrum "Ice Jar" für Beijing 2022 fertiggestellt

Das umfassende Trainingszentrum "Ice Jar", einer der neu errichteten Standorte für die Olympischen Winterspiele 2022 im städtischen Peking, hat das Gießen von zwei Eisbahnen abgeschlossen, bestätigte die Baueinheit am Donnerstag. mehr...

SONDERBERICHTE
PARTNER

Xinhuanet App

010020071360000000000000011200000000000000